REZEPTE

Hähnchen-Yufka-Muffins

Zutaten:

  • 400 g Hähnchenfilet
  • 6 El Olivenöl
  • 100 g Tomaten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 5 Yufka-Teigblätter (125 g, circa 30 x 31 cm)
  • 100 g Pesto
  • Salz und Pfeffer
  • Basilikum
  • 2 EL Pinienkerne
4 Personen
35 Minuten
Share

Zubereitung:

Zuerst die Hähnchenfilets in kleine Würfel schneiden und in 2 EL Öl von jeder Seite 3 bis 5 Minuten scharf anbraten. Dann kurz zur Seite stellen.

Dann die kleingeschnittenen Tomaten und Lauchzwiebelringe in der gleichen Pfanne für circa 3 bis 4 Minuten braten.

Jetzt die Yufka-Teigblätter vierteln und Muffinformen damit in mehreren Lagen auslegen – dabei jede Lage mit etwas Öl einpinseln. Anschließend die Muffins im Ofen bei 200 Grad für circa 20 Minuten backen.

Zum Schluss die Muffins mit der Tomaten-Zwiebelmischung befüllen, dann jeweils 1 Teelöffel Pesto draufgeben, mit den Hähnchenfiletwürfeln und Basilikum toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 898 kcal, 45 g Fett, 78 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß

Hähnchen-Yufka-Muffins
35 Minuten
4 Personen
Ingredients:
400 g Hähnchenfilet
,
6 El Olivenöl
,
100 g Tomaten
,
2 Lauchzwiebeln
,
5 Yufka-Teigblätter (125 g, circa 30 x 31 cm)
,
100 g Pesto
,
Salz und Pfeffer
,
Basilikum
,
2 EL Pinienkerne
,

SHARE THIS

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp