REZEPTE

Hähnchenfilets mit Bärlauch-Gremolata und zweierlei Spargel

Zutaten:

  • 400 g Hähnchenfilets
  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 250 ml Brühe
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Öl
  • 50 g gehobelten Parmesan
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 100 g Bärlauch
  • 1 Zitrone
4 Personen
55 Minuten
Share

Zubereitung:

Zuerst den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen. Dann den Spargel mit der Brühe und dem Zucker in eine Auflaufform geben und circa 30 bis 35 Minuten im Ofen bei 180 °C vorgaren.

In der Zwischenzeit die Hähnchenfilets in 1 EL Öl circa 5 bis 7 Minuten von jeder Seite scharf anbraten und kurz zur Seite stellen.

Als nächstes die holzigen Enden vom grünen Spargel entfernen und dann den grünen Spargel in der gleichen Pfanne circa 5 Minuten scharf anbraten.

Jetzt die Hähnchenfilets, den grünen Spargel und den Parmesan auf den weißen Spargel legen und alles zusammen weitere 15 Minuten im Ofen garen.

Für die Gremolata zuerst die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten und den Bärlauch waschen und fein hacken. Jetzt Mandeln, Bärlauch, Zitronensaft und
-abrieb gut vermischen.

Zum Schluss nur noch die Hähnchenfilets mit der Bärlauch-Gremolata und dem Spargel anrichten und genießen.

Hähnchenfilets mit Bärlauch-Gremolata und zweierlei Spargel
55 Minuten
4 Personen
Ingredients:
400 g Hähnchenfilets
,
500 g weißer Spargel
,
500 g grüner Spargel
,
250 ml Brühe
,
1 TL Zucker
,
1 EL Öl
,
50 g gehobelten Parmesan
,
50 g gehackte Mandeln
,
100 g Bärlauch
,
1 Zitrone
,