REZEPTE

Hähnchentopf mit Mairübchen

Zutaten:

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 350 g Möhren
  • 500 g Mairübchen
  • 1 Stange Porree (etwa 200 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 l klare Gemüsebrühe (Instant)
  • 150 g tiefgefrorene Erbsen
  • 1 Topf Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Kerbel zum Garnieren
4 Personen
40 Minuten
Share

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Mairübchen schälen, putzen, waschen und in Stifte schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Hähnchenbrust würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Hähnchenwürfel darin goldbraun anbraten und herausnehmen.

Zwiebel und Knoblauch im Bratfett andünsten. Möhren und Porree dazugeben und unter Rühren mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Nach ca. 8 Minuten Erbsen, Mairübchen und Hähnchenwürfel zufügen. Kerbel waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zum Eintopf geben und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Den Hähnchentopf mit Mairübchen und Karotten mit Kerbel garniert servieren und genießen.

Hähnchentopf mit Mairübchen
40 Minuten
4 Personen
Ingredients:
600 g Hähnchenbrust
,
1 Zwiebel
,
2 Knoblauchzehen
,
350 g Möhren
,
500 g Mairübchen
,
1 Stange Porree (etwa 200 g)
,
2 EL Olivenöl
,
1 l klare Gemüsebrühe (Instant)
,
150 g tiefgefrorene Erbsen
,
1 Topf Kerbel
,
Salz
,
Pfeffer
,
1 Prise Zucker
,
Kerbel zum Garnieren
,