REZEPTE

Orangenhähnchen vom Blech

Zutaten:

  • 1 küchenfertiges Hähnchen
  • 3 Bio-Orangen
  • 1 EL Honig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 kg kleine Kartoffeln

Außerdem:

  • Salz und Pfeffer zum Würzen
4 Personen
Share

5-Zutaten-Rezept
Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Das Hähnchen in Flügel, Keulen und Bruststücke teilen. 1 Orange heiß waschen und die Schale fein abreiben. Anschließend 3/4 der Orange in Scheiben schneiden und den Rest auspressen.
1 Esslöffel Orangensaft mit Orangenschale, Öl, Honig und 2 Teelöffel Salz vermischen. Die Hähnchenteile rundum mit Marinade bestreichen.
Kartoffeln heiß waschen, vierteln und in eine Schüssel geben. 2 Orangen schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist, und filetieren. Orangenstücke mit den Kartoffeln und der restlichen Marinade vermischen.
Alles auf ein Blech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenteile darauflegen und im heißen Ofen 50 Minuten garen. Zwischendurch einmal umdrehen. Anschließend die Hitze auf 200°C erhöhen und weitere 10 – 15 Minuten garen, bis das Fleisch goldbraun wird.

 

Rezept & Foto: Yvonne Erfurth, Experimente aus meiner Küche

Orangenhähnchen vom Blech
4 Personen
Ingredients:
1 küchenfertiges Hähnchen
,
3 Bio-Orangen
,
1 EL Honig
,
5 EL Olivenöl
,
1 kg kleine Kartoffeln
,
Salz und Pfeffer zum Würzen
,

SHARE THIS

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp