REZEPTE

Poulet Vallée d’auge

Zutaten:

  • 3 Hähnchenschenkel, ca. 1 kg
  • Salz & Pfeffer
  • 40 g Butterschmalz
  • 4 Äpfel, entkernt und in Spalten geschnitten
  • 2 Schalotten, halbiert und in Streifen geschnitten 3 Lorbeerblätter
  • 400 g Champignons, halbiert oder geviertelt 100 ml Geflügelfond
  • 100 ml Cidre, trocken
  • 50 ml Calvados
  • 200 g Créme fraîche Etwas Petersilie Salz & Pfeffer
4
45 Minuten
Share

Zubereitung:

  • Die. Hähnchenschenkel in je 2 Teile teilen und salzen und pfeffern.
  • Eine hohe Pfanne oder einen großen Topf mit Butterschmalz erhitzen, die Apfelspalten darin kurz anbraten und zur Seite stellen.
  • Die Hähnchenteile ebenfalls von beiden Seiten goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen.
  • Danach die Champignons und Zwiebeln anbraten, den Lorbeer dazu geben und die Hähnchenteile darauf legen.
  • Mit Calvados übergießen und flambieren, mit Geflügelfond und Cidre ablöschen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Die Creme fraiche einrühren und für 5 Minuten einkochen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Apfelspalten und etwas Petersilie servieren.
Poulet Vallée d’auge
45 Minuten
4
Ingredients:
3 Hähnchenschenkel, ca. 1 kg
,
Salz & Pfeffer
,
40 g Butterschmalz
,
4 Äpfel, entkernt und in Spalten geschnitten
,
2 Schalotten, halbiert und in Streifen geschnitten 3 Lorbeerblätter
,
400 g Champignons, halbiert oder geviertelt 100 ml Geflügelfond
,
100 ml Cidre, trocken
,
50 ml Calvados
,
200 g Créme fraîche Etwas Petersilie Salz & Pfeffer
,

SHARE THIS

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp