REZEPTE

Putenfrikadellen

Die Pute:

  • 1400 g Putenbrust
  • 2 Brötchen, altbacken und in Wasser eingeweicht 2 Zwiebeln
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Eier
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 unbehandelte Zitrone, der Abrieb davon
  • 1 TL Sesamöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • Weitere Semmelbrösel zum wälzen Butterschmalz zum Braten
16
50 Minuten
Share

Zubereitung:

  • Das Fleisch abtupfen und in Stücke schneiden.
  • Die Putenstücke und die ausgedrückten Brötchen durch einen Fleischwolf drehen und in einer Schüssel auffangen.
  • Alle übrigen Zutaten dazu geben und gründlich durchmischen.
  • Das gewürzte Geflügelhackfleisch zu 16 gleich großen Frikadellen formen, in Semmelbröseln wälzen und zur Seite legen.
  • Zwei Pfannen mit Butterschmalz erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten goldbraun ausbraten.
  • Den Ofen auf 180 °C erhitzen und die Frikadellen in einer Auflaufform für weitere 15 Minuten gar ziehen lassen.
Putenfrikadellen
50 Minuten
16
Ingredients:
1400 g Putenbrust
,
2 Brötchen, altbacken und in Wasser eingeweicht 2 Zwiebeln
,
3 Frühlingszwiebeln
,
2 Eier
,
1 Chilischote
,
1 Knoblauchzehe
,
1 unbehandelte Zitrone, der Abrieb davon
,
1 TL Sesamöl
,
4 EL Sojasauce
,
3 EL Semmelbrösel
,
2 1/2 TL Salz
,
1 TL Pfeffer
,
2 TL Paprika edelsüß
,
Weitere Semmelbrösel zum wälzen Butterschmalz zum Braten
,

SHARE THIS

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp